Grundgehorsam

Trainingszeiten: Sonntags 10:00
Trainer: Udo 
Kontakt: vorstand@hundesport-geringswalde.de ; Tel. 0171 5797 540

Beim Hundsportverein Geringswalde ist jeder Hund willkommen, egal ob groß oder klein. Rassehunde oder Mischlinge. Nicht nur ein großer Hund braucht Erziehung, sondern auch unsere kleinen Vierbeiner.

Bereits in der Welpenspielstunde oder der anschließenden Junghundgruppe vermitteln wir die Grunderziehung, denn hier wird bereits der Grundstein für die spätere Begleithundprüfung gelegt, wobei gegenseitiges Vertrauen und eine feste Bindung in der Hund-Hundeführer-Beziehung von großer Bedeutung sind.

Ziel ist es, sich sicher mit dem Hund im Straßenverkehr bewegen zu können sowie einen gut erzogenen Familienhund an seiner Seite zu haben.

Auf dem Übungsplatz wird das Fußgehen mit und ohne Leine, Sitz- und Platzübungen und das Ablegen in Verbindung mit Heranrufen des Hundes trainiert.

Unser Training beinhaltet auch Begegnungen mit anderen Hunden, Joggern, Radfahrern, Personengruppen, so dass der Hund lernt, sich in solchen Situationen neutral zu verhalten.

Alle Hunde ab einem Alter von 15 Monaten können nach erfolgreicher Grundausbildung an der Begleithundprüfung teilnehmen.


Begleithundprüfung

Trainingszeiten: Nach Absprache
Trainerin: Jenny
Kontakt: obedience@hundesport-geringswalde.de; Tel. 0179 4715 118

Die Begleithundprüfung (VDH) ist eine Prüfung, die die Alltagstauglichkeit von Hund und Besitzer testen soll. Zudem ist sie für die meisten hundesportlichen Aktivitäten eine Grundvoraussetzung zur Teilnahme an Prüfungen und Turnieren.

Die BH-Prüfung besteht aus drei Teilen, einer theoretischer Prüfung, einem Unterordnungsteil und einem Verkehrsteil.

Grundvoraussetzung für die Begleithundprüfung ist eine Mitgliedschaft des Hundeführers/Besitzers in einem, dem VDH angeschlossenem Verein, sowie ein Mindestalter des Hundes von 15 Monaten.

Die bestandene Begleithundprüfung ist Grundlage für alle weiteren Prüfungen oder Turniere im Hundesport.


ZOS ®

Trainingszeiten: Nach Absprache
Trainerin: Karin
Kontakt: zos@hundesport-geringswalde.de

Der Begriff ZOS steht für Zielobjektsuche und ist durch das Hundezentrum Baumann geschützt.

Der Hund lernt hier mit der Nase einen zuvor konditionierten Gegenstand zu finden und anzuzeigen. Diese Nasenarbeit sorgt für eine geistige und körperliche Auslastung des Hundes und kann sowohl auf dem Platz als auch auf engem Raum (z.B. Wohnung) durchgeführt werden.

In kurzen Trainingseinheiten wird hier die Konzentration trainiert und die Bindung zum Trainer aufgrund der engen Zusammenarbeit gestärkt.